SCHITOUR auf das FELDALPHORN 1.926m (T)
 
         
 
Winterliches Traumwetter erwartet uns bei der Schitour auf das Feldalphorn in den Kitzbühler Alpen am 10. Dezember 2005. Ein Bauer hat seinen Grund durch einen Weidezaun abgesperrt und deshalb verläuft der Aufstiegsweg etwas anders, als er in den diversen Tourenführern angegeben ist.
Beim Aufstieg ziehen immer wieder Nebelfelder durch, aber während der Abfahrt scheint die Sonne und wir können 40 cm Pulverschnee geniessen - eine echte Frühwinter - Genußtour.
 
         
 
 
 
Wir starten auf das Feldalphorn (im Hintergrund die Breiteggern Gern)
 
 
 
 
...und es geht flott bergauf...
 
im Hintergrund der Schatzberg
 
 
 
 
...nur noch ein paar Höhenmeter...
...Sonne und Pulverschnee...
 
 
 
 
...gleich erreichen wir den Gipfel..
...geschafft, das Gipfelkreuz ist erreicht
 
 
 
 
Roswitha am Gipfel des Feldalphorns
 
 
 
 
Wir freuen uns auf 40 cm Pulverschnee...
...ein wahrer Genuß...
 
 
 
 
...seine Spuren im Schnee zu ziehen...
 
 
 
 
...man wird süchtig danach...
...und will nicht mehr aufhören...
 
 
 
 
... und genießt die Schwünge bis zum letzten Hang.
 
             
   
   
 
BACK
 
(c) 2005 ::: alle rechte vorbehalten ::: impressum